Argentinien Reise & ServiceIndividuelles ReisenTucumán

Tucumán

Tucumán
Tucumán - San Miguel de Tucumán

Tucumán, die kleinste Provinz in Argentinien mit Gebirge bis zu 5000 m im Westen und Flachland im Osten, verbindet in seiner Region eine Variationsbreite an verschiedenen und schönen Reizen.

Die 1565 gegründete Provinzhauptstadt San Miguel de Tucumán ist ein betriebsamer regionale Wirtschafts- und Handelmittelpunkt mit vielen kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten.


Tucumán
Tucumán - San Miguel de Tucumán

Das Tafi del Valle ist ein kleiner sehenswerter in einem Tal gelegener Ort, umgeben von grünen Bergen in einer traumhaft idyllischen Atmosphäre. Allein die Fahrt dort hin durch die Los Sosa-Schlucht mit subtropischer Vegetation und entlang der Zuckerrohrfeldern ist es wert mit seiner spektakulären landschaftlichen Darbietung.


Tucumán
Tucumán

Im Norden der Provinz Tucuman liegen die Quilmes Ruinen, einer Befestigungsanlage der Quilmes-Indianer, welche die meisten Touristen auf dem Weg in oder von der Provinz Salta besuchen. Die Quilmes schafften es sich nicht von den Inkas unterwerfen zu lassen, auch gegen die Spanier wehrten sie sich, leider aber schafften die Spanier es aber doch sie um 1667 auszuhungern.

Tucumán - Quilmes Ruinen
Tucumán - Quilmes Ruinen

Quilmes ist eine sehr sehenswerte Anlage, es gibt ein Museum mit faszinierenden Fundstücken aus deren Zeit.


Kontaktdaten

Tel.: +49 (0) 89 - 41614694 (Mo - Fr 09.00 bis 19.00 Uhr)

E-Mail: info@latintravels.de


Weitere Reiseländer

ArgentinaTravels Antarktis


Tolle Fotos unserer Kunden

Icon Kundenfotos Schauen Sie sich hier ein paar besonders schöne Aufnahmen an.

... weiter