Argentinien Reise & Service Kurztrip Mendoza

Hinweis Bewegen Sie den Mouse-Zeiger über den folgenden Link. Es werden alle weiteren Reisen aus dieser Kategorie sichtbar.

Kurztrip Trekking Mendoza

Reiseplanvorschlag Dreitagestour mit Trekking Mendoza

Optional: Tag 0

Transfer vom Busterminal oder Flughafen Mendoza zum Hotel Unterkunft im Bed & Breakfast La Escondida inkl. Frühstück (www.laescondidabb.com)

Trekking Mendoza
© CORDON DEL PLATA,
Trekking Mendoza

Tag 1: Veguitas Superior (3.400 msnm) (5 Stunden)

Transfer zum Refugio San Antonio
Empfang am Refugio San Antonio und Check in. Guide stellt sich vor, Einweisung Sicherheit und Grundkenntnisse der Berge. Aufbruch Richtugn Nordwesten über eine Pfad, der zwischen den malerischen Refugios un der alten Seilbahn ansteigt. Später dann Aufstieg einer Gletschermoräne bis zum Tal "Valle de las Veguitas" Rast und Mittagessen während Sie eine atemberaubende Aussicht genießen über die ersten Berge der "Cerros del Cordón del Plata". Rückkehr zur Basis. Abendessen und Unterkunft im Refugio San Antonio
Unterkunft inkl. Halbpension im Refugio San Antonio


Trekking Mendoza
© CORDON DEL PLATA,
Trekking Mendoza

Tag 1: Veguitas Superior (3.400 msnm) (5 Stunden)

Tag 2: Cerro Arenales (3.500 msnm) (5 Stunden.)

Frühstück. Aufbruch Richtung Nordosten und Aufstieg über das Tal "Valle del Río Blanco" bis zur Schlucht "Quebrada del Estudiante" (2.900 m) Aufstieg über die Schlucht bis zum Pass "Lomas Blancas" - Arenales (3.300 m) und von dort aus über einen Bergkamm bis zum Gipfel (3.500 m) wo Sie eine exzellente Aussicht über die "Cordón del Plata", das Tal "Porerillos" und die Vorkordillere genießen.
Mittagessen auf dem Gipfel und danach Rückkehr zur Basis.


Trekking Mendoza
© CORDON DEL PLATA,
Trekking Mendoza

Tag 1: Veguitas Superior (3.400 msnm) (5 Stunden)

Tag 3: Cerro San Bernardo (4.200 msnm) (8 Stunden.)

Frühstück, Aufbruch im Morgengrauen und Anstieg bis zur Basis des Berges (3.200m) Der Weg führt entlang einer alten Gletschermoräne. Anstieg bis zu einem Bergkamm und Weitermarsch. Weiter geht es über einen Weg, der zum Gipfel führt. Mittagessen und dabei Aussicht genießen über den Cordón del Plata unter Ihnen die Nordwand des Cerro Plata (6000 m) Danach Abstieg nach San Antonio und Check out. Danach Rückkehr nach Mendoza.


Preis: Auf Anfrage

inbegriffen: Transfers von und nach Mendoza Stadt, beschriebene Aktivitäten, zweisprachiger professioneller Guide, drei Lunchpakete, zwei Nächte im Refugio im Doppel- oder Einzelzimmerzimmer und Bad im Gang, mit Abendessen und Frühstück, Unfallversicherung

nicht inbegriffen: Getränke, Extra Mahlzeiten, Equipment für Bergwanderungen (Kleidung)

Achtung: Die Reihenfolge der Ausflüge kann vor Ort noch geändert werden aus operativen Gründen


Kontaktdaten

Tel.: +49 (0) 89 - 41614694 (Mo - Fr 09.00 bis 19.00 Uhr, außer Mi 09.00 - 15.00 Uhr)

E-Mail: info@latintravels.de


Weitere Reiseländer

ArgentinaTravels Antarktis


Tolle Fotos unserer Kunden

Icon Kundenfotos Schauen Sie sich hier ein paar besonders schöne Aufnahmen an.

... weiter